Referenzen

afz - das Arbeitsnetwork

Das Arbeitsförderungs-Zentrum im Lande Bremen GmbH hat das Ziel, die Arbeitsmarktsituation in Bremerhaven zu verbessern. Als Arbeitsnetwork berät das afz einerseits Unternehmen, wie sie ihre Personalpotentiale besser, ökonomischer und auch günstiger nutzen und wie sie beispielsweise die Möglichkeiten staatlicher Fördermittel in Anspruch nehmen können. Andererseits informiert, fördert und unterstützt das afz Arbeitnehmer und Arbeitsuchende, ganz gleich, ob sie sich weiterbilden, eine eigene Existenz aufbauen oder neue berufliche Wege einschlagen.

 Konkret: Das afz bietet berufliche Beratung für Frauen, für Migrantinnen und Migranten, Personaldienstleistungen für Betriebe, Existenzgründungsberatung und passgenaue Arbeitsvermittlung an. Das afz führt soziale Projekte im Bereich von Schule, Kindergarten und Elternbildung durch, entwickelt neue Arbeitsmarktprojekte und setzt sie in die Tat um. Dabei arbeitet es vernetzt mit einer Vielzahl von Partnern – als Arbeitsnetwork.Zur Homepage

Ambulante Dienste Perspektive gGmbH

Ambulante Dienste Perspektive gGmbH ist eine gemeinsame und gemeinnützige Gesellschaft des Deutschen Roten Kreuzes (Kreisverband Bremen), des Diakonischen Werkes Bremerhaven e.V. , des Vereins für Innere Mission in Bremen und des Klinikum Bremerhaven Reinkenheide gGmbH. Perspektive unterstützt psychisch erkrankte Menschen ambulant im Rahmen der Angebote Soziotherapie (in Bremen und Bremerhaven) und Ambulante psychiatrische Pflege -APP-. Bei unseren Angeboten handelt es sich um schnell einsetzbare, ausdrücklich problem- und zielorientierte, pragmatisch einsetzbare, auf hohem fachlichen Niveau stehende ambulante Hilfeleistungen für psychisch kranke Menschen, die der Vermeidung von psychiatrischen Klinikaufenthalten ("ambulant vor stationär!") dienen.Zur Homepage

Arthur Friedrichs Industriebedarf GmbH

Als technischer Industrieausrüster fühlen wir uns besonders der regionalen Wirtschaft verbunden.
Bereits seit 1921 unterstützen wir unsere Kunden mit hochqualitativen Produkten und maßgeschneiderten Dienstleistungen und Lösungen. Als Stützpunkt marktführender Hersteller stehen wir Ihnen auch heute als Unternehmen mit unseren qualifizierten und motivierten Mitarbeitern ständig zur Verfügung.
Durch ein innovatives Beschaffungssystem, gewährleisten wir eine schnelle und reibungslose Abwicklung Ihrer Bestellungen. Die Lösung kundenspezifischer Bedürfnisse ist unsere tägliche Motivation und Herausforderung.
Ein breites Leistungsspektrum und eine hohe Lieferfähigkeit sowie moderne Lagerlogistik garantieren kurze Reaktionszeiten und hohe Versorgungssicherheit.
Unserer Tradition folgend, wird das Unternehmen familiär und selbstständig geführt. Wir sehen darin die Basis um auf Ihre Wünsche und Anregungen schnell und flexibel reagieren zu können. Partnerschaftliche Zusammenarbeit und Vertrauen ist die Grundlage, um auch zukünftig kundenorientiert zu handeln und durch Kreativität den ständig wachsenden Anforderungen des Marktes gerecht zu werden.
Wir wollen weiterhin ein zuverlässiger starker Partner sein, der ständig daran arbeitet, seine Leistungen noch zu verbessern.Zur Homepage

BEG

Die Bremerhavener Entsorgungsgesellschaft mbH (BEG) ist zusammen mit ihrer Tochtergesellschaft BEG logistics GmbH (BELG) für Bremerhaven und das Umland der umfassende Dienstleister im Entsorgungs- und Abwassermanagement. Seit Januar 2003 ist die BEG ein Public-Private Partnership Unternehmen. Eine von RETHMANN geführte Holding hält 74,9 % an der BEG. Die restlichen 25,1 % liegen bei der Stadt Bremerhaven.
Die BEG betreibt in Bremerhaven das Müll-Heiz-Kraftwerk (MHKW), die Deponie "Grauer Wall", die Zentralkläranlage (ZKA) sowie die Kläranlage Nord. Die BEG ist in Bremerhaven im Abfallbereich für die Einsammlung der Abfälle zuständig. Im Abwasserbereich unterhält und betreibt die BEG das Kanalnetz der Stadt Bremerhaven.Zur Homepage

Bobrink GmbH

Bobrink bietet an den Standorten in Bremerhaven, Bremen und Cuxhaven die gesamte BMW-Automobil-, MINI- und Motorrad-Modellpalette in sämtlichen Motorisierungs- und Ausstattungsvarianten an. Eine attraktive Auswahl von Gebrauchtwagen und Dienst-/Jahreswagen in exzellentem Zustand runden das Fahrzeugangebot ab.
Modernste Werkstatteinrichtungen sowie langjährig erfahrene Mitarbeiter garantieren perfekte Wartung und Reparatur.Zur Homepage

BRIG

Das BRIG erleichtert jungen Unternehmen den Start in die Selbständigkeit. Es stellt Räumlichkeiten, technische Ausstattung und personelle Dienstleistungen zur Verfügung. Firmengründer erhalten dadurch in der Anfangsphase eine spürbare Entlastung und können sich umso stärker auf ihr eigentliches unternehmerisches Arbeiten konzentrieren.Zur Homepage

Deutsches Schiffahrtsmuseum

Als integriertes Forschungsmuseum widmet sich das DSM aktualitätsbezogenen Themen zur Geschichte der Schifffahrt. Archiv, Bibliothek, Magazin und Redaktion bieten eine einzigartige Forschungsinfrastruktur, die das Sammeln, Bewahren und Erschließen der Sammlung gewährleistet. Forschungsvermittlung und Wissenschaftskommunikation erfolgen über Ausstellungen, Vortrags- und Gesprächsrunden sowie Publikationen.
Unter dem Motto „Mensch und Meer im Wandel“ werden zurzeit neue Forschungs-, Ausstellungs- und Vermittlungskonzepte erarbeitet, die Schifffahrtsgeschichte unter dem Aspekt unterschiedlicher „Interessen“ beleuchtet, Objekte unter dem Stichwort „Materialität“ erforscht sowie Rezeption und mediale Inszenierung schiffstechnischen und wissenschaftsgeschichtlichen Fortschritts unter dem Aspekt der „Wahrnehmung“ analysiert.Zur Homepage

Diakonisches Werk Bremerhaven e. V.

Das Diakonische Werk Bremerhaven e. V. als gemeinnütziger Verein der evangelischen Kirchen kümmert sich um sozial benachteiligte und hilfsbedürftige Menschen in Bremerhaven. "Wir helfen. Verlässliche Nächstenliebe – das ist die Grundlage unserer täglichen Arbeit. Dieser Kerngedanke spiegelt sich im Umgang mit den Menschen wieder, die zu uns kommen. Ebenso ist es die Basis für jedes Hilfs- und Unterstützungskonzept in allen Einrichtungen der Diakonie. Unsere Mitarbeiter zeichnen sich nicht nur durch ihre Fachkompetenz und ihr Wissen aus, sondern auch durch ihr soziales Engagement und den Willen sich für die Hilfssuchenden unserer Gesellschaft einzusetzen und ihre Interessen zu vertreten."Zur Homepage

Erlebnis Bremerhaven

Die Erlebnis Bremerhaven Gesellschaft für Touristik, Marketing und Veranstaltungen mbH ist zentrale Vermarktungsorganisation sowie Reiseveranstalter und tritt gleichzeitig als Impulsgeber und Koordinator auf. Sie fördert, entwickelt und koordiniert zentrale Maßnahmen für den Tourismus, Stadtmarketing und Veranstaltungen mit dem Ziel, das Profil der Stadt Bremerhaven zu stärken.Zur Homepage

Feuerwehr Bremerhaven

Die Seestadt Bremerhaven bietet mit ihren zahlreichen Facetten ein großes Aufgabenspektrum für die Feuerwehr. Mit rund 250 Einsatzbeamtinnen- und Beamten ist die Feuerwehr Bremerhaven die größte Berufsfeuerwehr der Nordseeküste. Hier wird mit modernster Ausstattung und Technik gearbeitet.
Die drei Freiwilligen Feuerwehren in den Stadtteilen Lehe, Weddewarden und Wulsdorf sind eine große Unterstützung für die Berufsfeuerwehr.
An allen drei Standorten sind Jugendfeuerwehren integriert, sodass der Nachwuchs stetig gefördert wird.
Neben der Brandbekämpfung, der Technischen Hilfeleistung und dem Rettungsdienst hat die Feuerwehr Bremerhaven noch weitere wichtige Aufgabenbereiche.Zur Homepage

Gemeinde Beverstedt

- In der Natur arbeiten, wohnen, leben & erholen -
Rund 14.000 Einwohner, 19.759 ha groß, liegt die Gemeinde Beverstedt mit ihren 11 Ortschaften (Appeln, Beverstedt, Bokel, Frelsdorf, Heerstedt, Hollen, Kirchwistedt, Lunestedt, Stubben, Wellen und Wollingst) im Süden des Landkreises Cuxhaven. Sie ist über die Bahnlinien Bremen/Bremerhaven und Bremerhaven/Stade, die Bundesstraße 71 sowie mehrere Landes- und Kreisstraßen verkehrsmäßig gut erschlossen.
 
Die Gemeinde Beverstedt gehört zu den sowohl einwohnermäßig als auch flächenmäßig größeren Gebietseinheiten im Landkreis Cuxhaven. Während die kleineren Orte nach wie vor durch die Landwirtschaft geprägt werden, überwiegen in den größeren Gemeinden Handel und Gewerbe. Größere Handels- und Gewerbebetriebe, Apotheken, Rechtsanwälte, Banken und Sparkassen, das Gymnasium Waldschule Hagen-Zweigstelle Beverstedt, drei Grundschulen, das Schulzentrum, Erwachsenenbildungseinrichtungen, eine Musikschule, Ärzte, Zahn- und Tierärzte und eine Sozialstation stehen zur Verfügung. Öffentliche Einrichtungen wie Postagenturen, Polizei und Gemeindeverwaltung runden dieses Bild ab.
 
Viele Wald- und Moorflächen sowie zwei Seen, geschützt durch Naturschutzgebiete, stellen einen Anziehungspunkt für viele Naturfreunde dar, ohne die Nachteile eines Fremdenverkehrsrummels auszulösen.Zur Homepage

Gemeinde Butjadingen

Die Gemeindeverwaltung ist Dienstleisterin für 6.500 Bürgerinnen und Bürger sowie zahlreiche Gäste (rd. 900.000 Übernachtungen pro Jahr). Butjadingen, die mit 129 km² flächenmäßig größte Kommune des niedersächsischen Landkreises Wesermarsch, liegt auf einer Halbinsel zwischen Wesermündung und Jadebusen mit Blick auf Bremerhaven bzw. Wilhelmshaven. In den staatlich anerkannten Nordseebädern der Gemeinde sind neue touristische Attraktionen eröffnet worden: die Nordseelagune in Burhave und der Friesenstrand in Tossens.Zur Homepage

Gemeinde Hagen im Bremischen

Die Gemeinde Hagen im Bremischen liegt idyllisch an der Mündung der Weser zwischen Bremen und Bremerhaven.Zur Homepage

Gemeinde Loxstedt

Die "Gemeinde Loxstedt - am Südtor Bremerhavens" liegt mit ihren 21 Ortschaften auf einer Fläche von 156 qkm und zählt insgesamt rund 16.200 Einwohner. Die Ortschaft Loxstedt ist größter Ort in der Gemeinde mit Sitz der Gemeindeverwaltung.

 Die Gemeinde bietet für Gewerbe- und Industriebetriebe Ansiedlungsmöglichkeiten im "Gewerbepark Wedenberg", Ortschaft Loxstedt, mit rd. 8,7 ha voll erschlossenen Gewerbe- und Industriegebietsflächen sowie im rd. 20 ha großen Gewerbepark "Loxpark" am Verkehrsknotenpunkt unmittelbar an der BAB-Anschlussstelle Stotel und der Wesertunnelzufahrt B 437 / L 143.
 
Anspruchsvolle Wohngebiete, ergänzende Sport- und Freizeiteinrichtungen, ein reges Vereinsleben und die Naturlandschaft von Marsch, Geest und Weser runden das Bild ab.Zur Homepage

Gemeinde Schiffdorf

- familienfreundliche Gemeinde vor den Toren der Seestadt Bremerhaven -
Attraktives Wohnen in dörflich geprägten Ortschaften mit familienfreundlichen Einrichtungen ist nur ein Grund, in die Gemeinde Schiffdorf zu ziehen. Rat und Verwaltung möchten schwerpunktmäßig insbesondere jungen Familien mit entsprechenden Kinderbetreuungsangeboten Perspektiven bieten, Familie und Beruf in Einklang zu bringen.
 
Eine durchgängig gute Infrastruktur zeichnet die aus 8 Ortschaften bestehende Gemeinde aus. Die günstige Lage zum Oberzentrum Bremerhaven und die direkte Anbindung an die BAB Bremen-Cuxhaven sind für Pendler und Gewerbebetriebe von großem Vorteil.
 
Vielfältige Möglichkeiten der Freizeitgestaltung (Reiten, Rad- u. Kanu- fahrten, Wassersport etc.), sei es im Rahmen der Vereine oder auf eigene Faust, sind ebenfalls Anreiz für das Wohnen in der Gemeinde Schiffdorf.Zur Homepage

Gemeinde Worpswede

Kunst, Landschaft und Lebensort fügen sich in Worpswede auf eine eigene, ganz charmante Art und Weise zusammen. Die Landschaft hat Worpswede das Besondere gegeben, die Kunst etwas Einmaliges, die Bewohner und Gäste erfüllen diesen Ort mit Lebendigkeit.
Seit 1889 ist Worpswede Künstlerkolonie. Das einstige Bauerndorf am Rande des Weyerberges liegt nordöstlich von Bremen, in direkter Nähe zum Teufelsmoor und der Hammeniederung. Damals wie heute inspiriert es die Künstler und so wurde aus einem unscheinbaren Moordorf ein berühmter Platz künstlerischen Schaffens.
Worpswede ist ein Erholungsort: ohne Hektik, aber mit Spannung. Mit Tradition, aber modern. Mit Kurzweil und schönen Wegen. Mit einer Naturlandschaft, die reich an Farben und Formen ist. Mit einer Kulturgeschichte, die Ihresgleichen sucht. Mit einem Kulturleben, das zum Entdecken einlädt. Mit Offenheit, Herz und Humor.Zur Homepage

Helene-Kaisen-Haus

Das Helene-Kaisen-Haus ist eine Einrichtung für sozialpädagogische Dienstleistungen wie z.B. individuelle erzieherische Hilfe, Erziehung in einer Tagesgruppe, VollzeitpflegeZur Homepage

mps public solutions gmbh

Die mps public solutions gmbh hat sich auf IT-Lösungen für öffentliche Verwaltungen und deren Beratung spezialisiert. mps unterstützt insbesondere Kommunen durch den konsequenten Einsatz modernster IT-Lösungen dabei, Prozesse zu optimieren, Ressourcen effizient einzusetzen und Kosten einzusparen.
Das Unternehmen wurde vor über 35 Jahren in Koblenz gegründet und ist heute einer der führenden Anbieter von Software und Beratungskonzepten für Kommunen und öffentliche Gesellschaften. Bundesweit, sowie in Österreich, der Schweiz und weiteren europäischen und außereuropäischen Ländern arbeiten rund 1650 Verwaltungen und Betriebe mit Lösungen von mps und seiner Tochterunternehmen! 
Mit einem Team von über 100 Mitarbeitern entwickelt mps nicht nur richtungsweisende Software-Lösungen, sondern bietet auch ein lückenloses Dienstleistungsportfolio – vom professionellen Projekt-Consulting über kompetentes Anwendertraining bis zum reaktionsschnellen Support. mps begleitet seine Kunden partnerschaftlich und kompetent durch alle Projektphasen. Das mps-Team von Spezialisten für Informationstechnik, Verwaltungsrecht und Betriebswirtschaft macht das Unternehmen zur Know-how-Schnittstelle zwischen IT und Verwaltung. 
mps bietet ein deutschlandweites Support-Netz und legt hohen Wert auf dessen hervorragende Qualität. mps verfügt über sechs Niederlassungen in Deutschland sowie zahlreiche Supportstandorte und Partnerunternehmen vor Ort, wodurch die intensive Betreuung und Beratung der kommunalen Verwaltungen und Betriebe lückenlos garantiert werden kann. Neben Koblenz am Rhein ist mps in Halle/Saale (Sachsen-Anhalt), Bissendorf/Osnabrück (Niedersachsen) und Oberessendorf (Baden-Württemberg) mit eigenen Niederlassungen sowie an zahlreichen Support- und Vertriebsstützpunkten bundesweit vertreten.Zur Homepage

Sandor-Seafood

Im September 2004 wurde die Firma Sandor Seafood GmbH, mitten im Herzen des Fischereihafens, in der Seestadt Bremerhaven gegründet. Das war der Beginn einer großen Leidenschaft, die nie enden wird – Fisch. Aus einem anfänglich kleinen Sortiment an Frischfisch- & Tiefkühlprodukten entwickelte sich schnell ein großes Angebot an qualitativ hochwertigen Fischerzeugnissen und Meeresfrüchten aus aller Welt. Zuverlässig und flexibel beliefert Sandor Seafood täglich seine Kunden – und das bundesweit. Der stetige Ausbau der Geschäfte verlangt natürlich auch die Schaffung einer zuverlässigen IT-Basis. Hierfür hilft die b.i.t. GmbH Geschäftsführer Sandor Basco und seinem Team die Hürden einer immer weiter steigenden Digitalisierung zu meistern. Denn beide Unternehmen verfolgen ein großes Ziel: Die Zufriedenheit seiner Kunden!Zur Homepage

Seestadt Bremerhaven

Der Magistrat ist die Verwaltungsbehörde der Stadt Bremerhaven. Er besorgt nach den Beschlüssen der Stadtverordnetenversammlung und im Rahmen der bereitgestellten Mittel die laufende Verwaltung der Stadt.Zur Homepage

Seestadt Immobilien

Der Wirtschaftsbetrieb Seestadt Immobilien hat die Aufgabe, städtische und städtisch genutzte Gebäude und Liegenschaften (auch die von Dritten genutzten) den Ämtern und Einrichtungen zur Verfügung zu stellen, wirtschaftlich zu betreiben und zu unterhalten, zu sanieren. Ebenso ist der Betrieb verantwortlich für die Vermarktung bzw. den Erwerb städtischen Grundeigentums.Zur Homepage

Stäwog

Stäwog ist die Wohnungsgesellschaft der Seestadt Bremerhaven und seit nunmehr über 60 Jahren als Organ der städtischen Wohnungspolitik tätig. Zurzeit werden ca. 5.200 Mietwohnungen in allen Größen und in allen Stadtteilen verwaltet.
Seit ihrer Gründung im Jahre 1941 verwaltet die STÄWOG für die Stadt Bremerhaven zahlreiche Grundstück und Gebäude. Die Verpachtung von Grabelandflächen ist für die Freizeitgestaltung vieler Bremerhavener von großer Bedeutung.
Mit ihrer Tochtergesellschaft STÄGRUND, Städtische Grundstücksgesellschaft Bremerhaven mbH, wurden u.a. öffentliche Einrichtungen wie Stadttheater, Volkshochschule und Zoo am Meer grundsaniert und einer nachhaltigen Instandhaltungspflege zugeführt. Dafür sind richtungsweisende Konzepte entwickelt worden, die auch überregionale Beachtung finden.
Die STÄPARK, Städtische Parkgesellschaft Bremerhaven mbH, verwaltet alle Parkhäuser und öffentliche Parkflächen in der Stadt Bremerhaven.
Die STÄSERVICE, STÄWOG Service GmbH, hat den Zweck, im Rahmen eigener und fremder Gebäudewirtschaft alle Maßnahmen und zu planen, zu koordinieren und mit eigenen oder fremden Kräften durchzuführen, die mit der Ver- und Entsorgung der Gebäude, insbesondere mit der Energieversorgung zu tun haben. Im Rahmen dessen kann sie Blockheizkraftwerke errichten und/oder betreiben sowie die daraus gewonnene Energie verwerten.Zur Homepage

TS-Butjadingen

Die Tourismus-Service Butjadingen GmbH Co. KG ist ihr Ansprechpartner für einen Urlaub an der Nordseeküste. Unser langjähriger Partner startete zunächst mit der Betreuung der vor Ort befindlichen Server, sowie die PC-Arbeitsplätze. Nach einem erfolgreichen Geschäftsjahr 2016 und dem Ausbau der Geschäftsräume, kam der nächste logische Schritt für eine stabile IT-Infrastruktur: das Outsourcing der sich vor Ort befindlichen Server. Damit reagiert der Tourismus-Service auf die steigenden Gäste- und Besucherzahlen im Raum Butjadingen, eingebettet zwischen Jadebusen, Nordsee und Weser. Die stetig wachsende Anzahl von Gästen und Besuchern, die ihren Urlaub oder einen Tagesausflug online buchen oder Fragen zu bestimmten Themen oder Veranstaltungen haben, führt zwangsläufig zu immer größer anfallenden Datenmengen und somit zu einem Ausbau der IT-Infrastruktur. Die b.i.t. GmbH fungiert hier als zuverlässiger Partner für den Bereich IT.Zur Homepage

Zoo am Meer Bremerhaven

Im Jahre 1912 - Bremerhaven ging es Dank Fischerei und Schifffahrt recht gut - sollte für die Dampfer des Norddeutschen Lloyd eine neue Anlagestelle errichtet werden. Eine Wartehalle mit Restaurant und Fischkosthalle sowie ein Aquarium als Anziehungspunkt waren geplant. Die Deputation für Häfen und Eisenbahnen in Bremen stimmte zu, und so entstand die Strandhalle mit dem Nordsee-Aquarium als Keimzelle des Zoo am Meer. Der Oberlehrer Dr. Heinrich Lübben ging mit Engagement und Sachverstand ans Werk und am 1. August 1913 war die Eröffnung.
Dr. Lübben wollte jedoch mehr und überzeugte die Verantwortlichen der Stadt Bremerhaven von der Notwendigkeit der Erweiterung. Am 24. Juni 1928 öffneten die Tiergrotten ihre Pforten und damals wie heute gehörten Eisbären, Seehunde und Seelöwen zu den Attraktionen. Viele einmalige Zuchterfolge gelangen den Zoologen aus Bremerhaven: 1932 Zuchterfolg bei den Brillenpinguinen, 1933 die erste Aufzucht eines Seehundes in Menschenobhut, die legendäre Eisbärenzucht, die mit 29 Eisbären immer noch einen vorderen Rang einnimmt oder später in den 80er Jahren die Erstnachzucht von Basstölpeln in Menschenhand.
Anfang der 80er Jahre wurden die Tiergrotten in Zoo am Meer umbenannt, aber die Bremerhavener nennen ihren Zoo immer noch liebevoll "Tiergrotten".Zur Homepage